21. Interdisziplinärer Kongress für Suchtmedizin – E-Sport – eine als Berufsbild verpackte Sucht?

2019 wurde in Deutschland bei 1,2 Prozent aller Personen in der ambulanten Suchthilfe die Hauptdiagnose Computerspielabhängigkeit gestellt. Problematisch ist nicht nur, dass die Zahl der Betroffenen stark steigt, sondern dass Menschen mit exzessiver Mediennutzung unter allen Süchtigen das am meisten belastete Störungsbild zeigen.

www.medonline.at

Weitere Artikel

Allein vor dem Bildschirm

Internet- und Onlinespielsucht nehmen zu. Die Betroffenen isolieren sich vor ihrem PC, setzen soziale Beziehungen aufs Spiel, vernachlässigen Job, Schule oder Studium. Nach Jahren stehen sie oft vor einem Scherbenhaufen. Ein Online-Programm bahnt den Weg

Mehr lesen

10 Fragen zu Mediensucht

Was ist Mediensucht und wie äußert sie sich? Was können Angehörige unternehmen? Wie wird Mediensucht behandelt? Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen. www.mediclin.de

Mehr lesen