No Image Available
Herr Wolke – Leo taucht ab!
Autor: Barth Rolf Kategorie: Social Media Herausgeber: Traumsalon edition Erscheinungsjahr: 2020 ISBN: 978-3944831336 Seiten: 36 Sprache: Deutsch Auf Amazon kaufen
Beschreibung:

Ein Bilderbuch für alle Kinder und ihre Erwachsenen, die echtes Leben und wahre Freundschaften virtuellen Welten vorziehen. Leo ist Zauberschüler in Himmelsburg. Durch ein Versehen zaubert er ein Smartphone, das ihn sofort vereinnahmt. Leo verliert nach und nach den Kontakt zu seinen Freunden. Schließlich saugt ihn das Smartphone ein und wirbelt ihn durch die Weiten des Internets. Dort trifft er auf Spacy, der sich als faszinierender Verführer ohne Seele erweist. In Himmelsburg sorgt Leos Verschwinden derweil für helle Aufregung. Herr Wolke weiß Rat und düst zu seiner Cousine Chilly Checker. Sie lebt in einem Baumhaus, direkt auf der Grenze zum Internet. Mitten im unendlichen Meer von Daten und Verlockungen hat sie einen digitalen Leuchtturm installiert. Er bietet Rettung für alle, die im Internet die Orientierung verloren haben. Gelingt es Herrn Wolke und Chilly Checker, Leo zu finden und in die reale Welt zurückzuholen?

Biografie

Rolf Barth ist Autor, Gründer und Geschäftsführer des Kinderbuchverlags Traumsalon edition, für die er die Buchreihe um Herr Wolke entwickelt und geschrieben hat. Des Weiteren ist er auch für andere Kinderbuchverlage (u.a. Hanser Verlag, München) tätig. Neben Kinderbüchern entwickelt und schreibt er Drehbücher für verschiedene TV-Sender. Seit 2010 ist er mit seinem “Lesetheater Wolkenzauber” im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs.

Der Verlag Traumsalon edition wurde 2006 gegründet mit dem Anspruch, Kindern eine Welt zu eröffnen, in der sie mit ihren Wünschen, Träumen und Ängsten ernst genommen und respektiert werden.
Alle Bücher der Traumsalon edition entstehen in der Praxis und sind inspiriert von der kreativen Phantasie der Kinder, ihrem speziellen Humor und ihrer wunderbaren Spontaneität. Besondere Kooperationen, beispielsweise mit dem Sternekoch Alfons Schuhbeck, bei der drei spannende und informative Abenteuer-Kochbücher entstanden, oder dem Bewegungskaiser aus Wien, mit dem gemeinsam ein Buch mit besonderem Bewegungsangebot entstand, machen das Sortiment besonders vielseitig.
Im Fokus der Verlagsarbeit steht immer die Figur des Herrn Wolke, der live auf der Bühne und in seinen Büchern Kinder unterstützt, Probleme zu erkennen und gemeinsam mit ihnen Lösungen dafür zu finden.
Besondere Konzentration lieg auf der Leseförderung. Mit dem Projekt “Lesen macht stark – Buch trifft Tablet” hat Rolf Barth zusammen mit Kindern der 5./6. Klasse über ein Jahr das Buch “Ein Fall fürs Alphabet” entwickelt, das Kinder zum Lesen animiert.

Quelle: www.amazon.de
<< Back