No Image Available
Mensch bleiben im digitalen Chaos Wie Smartphone & Co. unser Leben belasten und was wir dagegen tun können
Autor: Toni Pizzecco Kategorie: Herausgeber: Athesia Tappeiner Verlag Erscheinungsjahr: 2019 ISBN: 978-8868394530 Seiten: 240 Sprache: Deutsch Auf Amazon kaufen
Beschreibung:

Einen klaren Kopf in unserer komplexen Welt zu bewahren, die durch das digitale Zeitalter von Grund auf verändert wurde, war schon immer Toni Pizzeccos Anliegen. Nun will der Arzt mit seinem neuen Buch darauf aufmerksam machen, wie gefährlich der tägliche Gebrauch des Smartphones, die sozialen Medien und die Vernachlässigung des realen Soziallebens für Körper, aber vor allem für Geist und Gemüt, wirklich sind. Das größte Problem ist nämlich, dass die Gefahr, die davon ausgeht, den meisten von uns nicht bewusst oder die Digital-Sucht bereits so ausgeprägt ist, dass wir sie einfach ignorieren oder ausblenden. Doch Einsicht ist bekanntlich der erste Schritt zur Besserung und dieses Buch kann uns auch wieder in das Offline-Leben mit all seinen Vorzügen zurückholen. Denn wenn man sich der schrecklichen Nebenwirkungen, die leider auf keiner Packungsbeilage stehen, bewusst wird, ist man auch gerne dazu bereit, den digitalen Detox einmal auszuprobieren.

Biografie

Toni Pizzecco, Arzt und Musiker, lebt und arbeitet in Südtirol. Ausbildung zum Facharzt in Padua und Los Angeles. Notarzt bei den Flying Doctors of East Africa. Gründer und Präsident des Vereins „Südtiroler Ärzte für die Welt“. Einsätze in Äthiopien, Indien, Tansania, Nigeria, Brasilien und Kenia. Bestsellerautor von „Mut machen oder Miesmachen“, „100 Gedanken, die Mut machen“ und „Optimismus-Training“. Neuerscheinung im Oktober 2019 “Mensch bleiben im Digitalen Chaos”.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. med.Toni Pizzecco, Arzt, Musiker und Autor, lebt und arbeitet in Südtirol. Ausbildung zum Facharzt in Padua und Los Angeles. Einsätze in Tansania, Nigeria, Kenia, Brasilien, Indien und Äthiopien. Notarzt mit den Flying Doctors of East Africa. Gründer und Präsident des Vereins Südtiroler Ärzte für die Welt. Autor des Bestsellers Mut machen oder mies machen?
Quelle: www.amazon.de
<< Back