Mediensucht: Ab wann wird „Online-Sein“ zum Problem?

Das Internet gehört für uns alle zum Alltag ­– aber wann wird das tägliche Chatten, Posten und Spielen zur Sucht? Wir haben das Handy so gut wie immer in der Tasche. Täglich wird es mehrere Stunden genutzt, auch unterwegs. Wir chatten, wir posten Bilder, wir hören Musik, wir fotografieren … Aber wann ist die Nutzung zu extrem? Ab wann ist man abhängig?

www.juuuport.de

Weitere Artikel