Onlinesucht & Medienabhängigkeit

Hilfe von Betroffenen für Betroffene

Ich denke, was Onlinesucht & Medienabhängigkeit ist, weißt du sicherlich in groben Zügen.
Oder doch nicht?

Während die Mediensucht auch andere digitale Medien erfasst, steht bei der Onlinesucht die Nutzung des Internets im Vordergrund. Einen besonders großen Raum nimmt dabei die Online-Computerspielsucht ein, das heißt die Abhängigkeit von im Internet angebotenen und dort gespielten Onlinespielen. Aber auch Gaming-Konsolen und Mobil-Geräte sind dabei nicht wegzudenken.

Der Verlust des Interesses an früheren Hobbies oder Aktivitäten als Folge des Online-Spielens. andauerndes exzessives Online-Spielen trotz des Wissens um die psychosozialen Probleme. Täuschen von Familienmitgliedern, Therapeuten oder anderen Personen in Bezug auf das wirkliche Ausmaß des Online-Spielens. Dieses Thema ist sehr große und vielschichtig. Ich finde muss auch unterscheiden ob es die Krankheit an sich ist oder nur das Symptom. Melde dich und lass uns Wege finden dir zu helfen.

Artikel zum Thema

Bücher zum Thema

Ingo Fiedler, Lennart Ante, Fred Steinmetz - Die Konvergenz von Gaming und Gambling Eine angebotsseitige Marktanalyse mit rechtspolitischen Empfehlungen (Glücksspielforschung)

Die Konvergenz von Gaming und Gambling

In diesem Buch wird die Konvergenz von Glücks- und Videospielen aus wirtschaftswissenschaftlicher Sicht untersucht. Besonders starke Überschneidungen werden bei so genannten Pay-to-Win Videospielen, simuliertem Glücksspiel

Zum Buch