Strengere Regelungen: Kinder in China dürfen TikTok nur noch zu festen Zeiten nutzen

Nachdem in China bereits das Online-Gaming für Kinder und Jugendliche beinahe komplett verboten wurde, stehen nun soziale Netzwerke wie TikTok im Fokus. Douyin, das chinesische Pendant zu TikTok, wird in China ab sofort strenger reguliert. Kinder unter 14 Jahren dürfen die App nur noch 40 Minuten pro Tag benutzen. Und das auch nur im Zeitraum zwischen 6 Uhr und 22 Uhr. Nachts ist die Nutzung der App komplett verboten.

www.techrush.de

Weitere Artikel