Teenager mit Fortnite-Sucht für zwei Monate ins Krankenhaus eingeliefert

Ein 15-jähriger Junge wurde wegen einer Sucht nach dem Online-Videospiel für zwei Monate ins Krankenhaus eingeliefert Vierzehn Tage. Ein Forschungsteam aus Spanien behandelte den Teenager wegen Internetspielsucht.

In einem im veröffentlichten Artikel Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie (Zeitschrift für Kinder- und Jugendpsychiatrie), berichtete das Team, dass der Junge ins Krankenhaus eingeliefert und “entgiftet” werden musste, als Folge einer “schwerwiegenden Verhaltenssucht” Vierzehn Tage Videospiel.”

www.theaktuellenews.com

Weitere Artikel

Allein vor dem Bildschirm

Internet- und Onlinespielsucht nehmen zu. Die Betroffenen isolieren sich vor ihrem PC, setzen soziale Beziehungen aufs Spiel, vernachlässigen Job, Schule oder Studium. Nach Jahren stehen sie oft vor einem Scherbenhaufen. Ein Online-Programm bahnt den Weg

Mehr lesen

10 Fragen zu Mediensucht

Was ist Mediensucht und wie äußert sie sich? Was können Angehörige unternehmen? Wie wird Mediensucht behandelt? Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen. www.mediclin.de

Mehr lesen