Um seine Computerspielsucht zu finanzieren: Tarper veruntreute fast 120.000 Euro

Von dem Firmenkonto eines Handewitter Unternehmens zweigte der 29-jährige Finanzbuchhalter zwischen 2016 und 2019 in 137 Fällen Geld ab.

Quelle: https://www.shz.de/36826237 ©2022

Weitere Artikel