Urheberrecht: Was sich jetzt mit dem Uploadfilter-Gesetz ändert – 01.08.2021

Heute tritt jener Teil der Urheberrechtsreform in Kraft, gegen den Zehntausende demonstriert haben. YouTube baut dafür seine Plattform um. TikTok, Twitch und Facebook hingegen wollen nicht darüber reden.

www.spiegel.de

Weitere Artikel

Cybergrooming: Täter sind oft selbst sehr jung

Das Anbahnen sexueller Kontakte zu Kindern und Jugendlichen im Netz ist verboten. Tatverdächtige sind häufig selbst noch minderjährig. Das zeigt auch ein Selbstversuch von Report Mainz, der vor drei Jahren begann. Über beliebte Onlinedienste bahnen

Mehr lesen